März 2014

TRAVEL TIPP WIEN

Fernando Paulon, BJJ Weltmeister und 3te Ban BJJ
Fernando Paulon, BJJ Weltmeister und 3te Ban BJJ

Wer nach Wien kommt, wird es schnell merken: Auch wenn es gefühlt um die Ecke liegt – Wien liegt nicht in Deutschland. Wien ist schon lange einer der großen Schmelztiegel Europas, Wiener Lebensart hat viele Gesichter und Österreichisch ist auf keinen Fall Hochdeutsch. Doch alles das macht die Trainingsreise nach Wien nur reizvoller. Genauso wie das neue Gym 23, das sich zum Trainingszentrum der Superlative entwickeln will – von Größe über Angebot bis hin zu Events.

 

KURZINFO ZUR SCHULE ALLGEMEIN
Im Zeitalter von ständigen Übertreibungen weiß ich gar nicht so richtig, wie ich euch beschreiben kann, was ich in Wien fand: Das Gym 23 ist schlichtweg die größte und bestausgestattete Sportschule Europas, die ich bis jetzt gesehen habe. Wobei ich vermute, dass sie durchaus auch die größte Sportschule der Welt werden könnte, stehen doch 3.000 Quadratmeter zur Verfügung. Derzeit werden ca. 2.000 Quadratmeter genutzt und selbst das, was dort geboten wird, ist beeindruckend.

EIN TYPISCHES TRAINING
Es ist zwar eine riesige Halle, aber trotzdem eine freundliche, persönliche Atmosphäre. Das MMA- Training ist immer gut besucht, alle sind hochmotiviert und es sind viele aktive Wettkämpfer dabei. Das Warm-Up ist kurz, darauf folgt ein intensives Techniktraining. Partner für anschließendes Sparring  oder „Rollen“ sind meist schnell gefunden.


INFOS ZUM TEAM
Alle Trainer aus Wien „mit Rang und Namen“ findet ihr in dieser Schule vereint. Das MMA-Training wird von Fernando Paulon geleitet. Er ist ein BJJ Weltmeister, dritter Dan im BJJ und Mitglied des Brazilien Top Team. Beim Gym 23 trainieren unter anderem die Österreichischen MMA-Kämpfer Gerald „Geri“ Turek und Nandor „The Hun“ Guelmino.

FAKTEN ZUR SCHULE
Cheftrainer MMA/BJJ: Fernando Paulon
Gebühren: Einzeltraining 15 Euro, Zehnerkarte 110 Euro.

Bei Durchreisenden und Urlaubern wird die einmalige Einschreibegebühr nicht erhoben
Ausstattung:
- saubere Duschen und Umkleidekabinen mit abschließbaren Schränken
- für den Kraftsportler sind alle Geräte vorhanden und neu
- Trainingsflächen für Stand und Boden, Pratzen,  Sandsäcke, Boxring, MMA Cage
MMA/ no Gi:  Ja
Andere Kampfsportarten: Boxen, Thai-Boxen, Ringen und zusätzlich Bouldern
Sprache: Deutsch, Englisch

TRAININGSZEITEN
- Montag bis Freitag: 06:15 bis 22:00
- Samstag: 06:15 bis 20:00

- Sonntag und Feiertag: 9:30 bis 18:00

 betreutes Training

ADRESSE
Anton-Baumgartner Straße 40
1230 Wien

ERREICHBARKEIT
Auto > sehr gut,
- Autobahnzu- und Abfahrt Altmannsdorf

Parkplätze > sehr gut

- 500 gratis Parkplätze

U Bahn > Linie U6 / Station Alterlaa
- 60 Sekunden entfernt


 

WEBSITE
www.gym23.at