Juli 2014

ÜBER 700 KM, ZWEI SCHWEIZER, EIN ZIEL

Peter Vargas und Victor Coreiro aus der Schweiz mit ihren Zertifikaten der MMA Trainerakademie
Peter Vargas und Victor Coreiro aus der Schweiz mit ihren Zertifikaten der MMA Trainerakademie

ÜBER 700 KM, ZWEI SCHWEIZER, EIN ZIEL:

DIE ZERTIFIZIERUNG DURCH DIE MMA TRAINERAKADEMIE

 

Erfahrungsbericht von Peter Vargas zum Theorie-Teil des MMA Basic Instructor Seminars am 5./6. Juli im Münchner Süden

 

Victor Coreiro und ich sind zwei sehr leidenschaftliche Kampfsportler, die mehrere Jahre im Thaiboxen an internationalen Wettkämpfen teilgenommen haben und bereits in verschiedenen Gyms unterrichten. Vor circa zwei Jahren haben wir auch den Bodenkampf kennengelernt und zusammen BJJ, Grappling und MMA trainiert. Seit dem haben wir bereits an kleineren BJJ und Grappling Events teilgenommen. Mein nächster Schritt wäre ein MMA Wettkampf gewesen, jedoch brach ich mir die Hand vor dem Event letztes Jahr. Mein Ziel bleibt es aber immer noch, ein paar Kämpfe im MMA zu machen. Die Trainerakademie kannten wir vom Hören und das Feedback war sehr gut. Wir haben uns entschieden den Basic Instructor Lehrgang der MMA Trainerakademie zu absolvieren, weil wir in Zukunft ein neues Gym in Zürich eröffnen möchten. Da die deutsche MMA Szene weitaus fortgeschrittener als die in der Schweiz, konnten wir aus diesem Seminar viele Erfahrungspunkte mitnehmen und werde auch versuchen, diese in Zukunft umzusetzen.

 

Die Trainerakademie wird von sehr erfahrenen Instruktoren geleitet, die sich intensiv mit MMA befassen und schon lange im Geschäft sind. Zudem unterrichtet alle schon seit Jahren in ihren eigenen Gyms und haben zum Teil auch eigene MMA Events in Deutschland veranstaltet. Wir als junge Teilnehmer aus der Schweiz konnten von den Erfahrungswerten der Full-Instruktoren der MMA Trainerakademie extrem profitieren, da der MMA Sport in Deutschland weitaus grösser ist, als bei uns in der Schweiz.  

 

Da die anderen Teilnehmer an dem Seminar – genauso wie wir – von ganz  unterschiedlichen Kampfsport-Stilen zum MMA gekommen sind, gab es besonders auch am zweiten Wochenende gute und intensive Diskussionen, bei denen alle ihre persönliche Meinung offen kommuniziert haben. Jede Ansicht zum Aufbau des MMA Unterrichtes bezüglich Struktur und Methodik wurde offen und ehrlich besprochen, der Umgang war sehr respektvoll und niemand wurde unterbrochen. Offen Fragen an die Instruktoren wurden verständlich und ausführlich beantwortet und das immer auch mit einer klaren Begründung. Ich habe persönlich viel mitgenommen und würde jederzeit wieder gerne an einem Seminar teilnehmen. Die MMA Trainerakademie ist für jeden empfehlenswert und eine grosse Bereicherung, der in Zukunft eine professionelle Schule mit einer perfekten Organisation führen möchte.